Über uns

Wer ist ten01 Labs?

ten01 Labs ist ein junges 3-Personen Startup mit dem Ziel, die bestmögliche acrylbasierte Farbserie zu entwerfen.

Lediglich durch die Grenzen der Chemie und Physik wollten wir uns einschränken lassen.

Wer wir sind

Philipp, Jonas und Marcel.

Drei Freunde, die angetreten sind um die beste Acrylfarbe für Tabletop, 3D Druck, Miniaturen und Modellbau zu schaffen.

Odoo • Ein Bild mit einer Bildunterschrift
Philipp, Jonas, Marcel

Das kleine aber feine Labor

Es wurde auf Grund der benötigten Frostsicherheit leider keine Garage, aber zumindest beengt genug um den Startup Charakter nicht zu verlieren. ;-)

Odoo • Text und Bild
Odoo • Bild und Text

Warum es bessere Farben braucht

Als begeisterte Tabletop Spieler und 3D Druck Enthusiasten müssen die Figuren und Modelle natürlich auch optisch etwas her machen. 

Wir haben uns lange immer wieder über die Farben am Markt geärgert, weil die Eigenschaften einfach bei Weitem hinter dem zurück bleiben, was eine moderne Acrylfarbe leisten sollte.

Einige Farben sind von ihrer Brillanz einfach nicht überzeugend und bei fast allen fanden wir die Deckkraft nicht ausreichend.

Philipps Mission

Da Philipp studierter Chemiker ist und sich beruflich auch auf Oberflächenbeschichtungen spezialisiert hat, hat er sich kurzerhand entschlossen der Sache anzunehmen und eine Acrylfarbe zu kreiren, die seinen Ansprüchen gerecht wird. 

Er wollte einfach "...das Maximum aus einer Acrylfarbe herausholen und einfach so viel Pigment reinpacken, wie geht!"

Wie das immer so ist... stellte es sich aber als gar nicht so einfach heraus, wie man sich das vorstellt . :-D

Ganze zwei Jahre intensiver Einarbeitung in die Materie und unzählige Experimente hat es gebraucht um die optimale Formel auszuarbeiten.



Odoo • Text und Bild

Was uns besonders wichtig ist

Wenn man sich so tief mit der Materie auseinander setzt, wie wir es getan haben, bekommt man eine ganz andere Sicht auf die Dinge. Gerade weil keiner von uns aus der Farben- und Lackindustrie kommt, stellen wir uns Fragen, über die etablierte Unternehmen am Markt gar nicht mehr nachdenken. 

Insbesondere das Thema Unbedenklichkeit der Farben und gute Verträglichkeit ist uns sehr wichtig.

"Weil wir das schon immer so gemacht haben"

Schaut man sich so manches Sicherheitsdatenblatt bekannter Acrylfarben an, stellt man oft fest, dass die einzige Erklärung, warum gewisse Inhaltsstoffe noch verwendet werden die sein kann, dass es seit langem gelebte Praxis ist und diese bisher nicht hinterfragt wurde.

Odoo • Bild und Text

Formaldehyd? Nein danke!

Moderne Acrylfarben können heut zu tage komplett auf bedenkliche Inhaltsstoffe verzichten. 

Da unsere Acrylfarben für Tabletop Figuren, 3D-Modelle und den Modellbau konzipiert sind, ist es uns besonders wichtig, dass man keine Scheu haben muss diese auch in die Hand zu nehmen. 

Leider werden sowohl in der Farbindustrie insgesamt als auch im bereich Tabletop, 3D-Druck und Modellbau immer noch sehr bedenkliche Inhaltsstoffe eingesetzt. Insbesondere  Formaldehyd konnten wir auf einigen Sicherheitsdatenblätter bekannter Farbserien wiederfinden. 

Dabei gibt es mittlerweile sehr gute unbedenkliche Alternativen zu nahezu jedem bedenklichen Stoff. Bei dem Design unserer Ultracryl-Farbserie haben wir jede Zutat diesbezüglich hinterfragt.